UB München OPACplus
SolrQueryCompletionProxy
QueryCompletionProxy
Zurück zur Trefferliste

Curioses Reit- Jagd- Fecht- Tantz- oder Ritter-Exercitien-Lexicon Worinne Der galanten ritterlichen Uibungen Vortreflichkeit, Nutzen und Nothwendigkeit ... erkläret, Insonderheit aber der Pferde Arten, Eigenschaften, Gestalt, Mängel und Gebrechen, ... Ferner die hohe und niedere Jagd-Wissenschaft .... Sodann das wahre Fundament der Fecht-Kunst mit dem Floret sowol als Degen; das Voltigiren auf dem Pferde; Ingleichen die niedrigen Cammer- und hohen Theatralischen Täntze, ... das Ball- und Ballonen-Schlagen; die alten sowol als noch gebräuchlichen Ritterlichen Ernst- und Lust-Spiele; Welchen noch beygefüget ist die Wappen-Kunst, ...

Online Katalog der Universitätsbibliothek der LMU München (1/1)

Ablegen in:
 


Curioses Reit- Jagd- Fecht- Tantz- oder Ritter-Exercitien-Lexicon : Worinne Der galanten ritterlichen Uibungen Vortreflichkeit, Nutzen und Nothwendigkeit ... erkläret, Insonderheit aber der Pferde Arten, Eigenschaften, Gestalt, Mängel und Gebrechen, ... Ferner die hohe und niedere Jagd-Wissenschaft .... Sodann das wahre Fundament der Fecht-Kunst mit dem Floret sowol als Degen; das Voltigiren auf dem Pferde; Ingleichen die niedrigen Cammer- und hohen Theatralischen Täntze, ... das Ball- und Ballonen-Schlagen; die alten sowol als noch gebräuchlichen Ritterlichen Ernst- und Lust-Spiele; Welchen noch beygefüget ist die Wappen-Kunst, ...

Autor: Trichter, Valentin
Ort, Verlag, Jahr: Leipzig, Gleditsch, 1742
Umfang: [8] Bl., 2366 [i.e. 2368] Sp., [1] gef. Bl.

  • Exemplare
    /TouchPoint/statistic.do
    statisticcontext=fullhit&action=holding_tab
  • Bestellung/Vormerkung
    /TouchPoint/statistic.do
    statisticcontext=fullhit&action=availability_tab
  • mehr zum Titel
    /TouchPoint/statistic.do
    statisticcontext=fullhit&action=availability_tab
Autor:Trichter, Valentin
Beteiligte Person:Ebenecht, F.
Funktion:Kupferstecher, Illustrator
Beteiligte Person:Bernigeroth, ...
Funktion:Kupferstecher, Illustrator
Beteiligte Person:Gleditsch, Johann Friedrich
Titel:Curioses Reit- Jagd- Fecht- Tantz- oder Ritter-Exercitien-Lexicon
Untertitel:Worinne Der galanten ritterlichen Uibungen Vortreflichkeit, Nutzen und Nothwendigkeit ... erkläret, Insonderheit aber der Pferde Arten, Eigenschaften, Gestalt, Mängel und Gebrechen, ... Ferner die hohe und niedere Jagd-Wissenschaft .... Sodann das wahre Fundament der Fecht-Kunst mit dem Floret sowol als Degen; das Voltigiren auf dem Pferde; Ingleichen die niedrigen Cammer- und hohen Theatralischen Täntze, ... das Ball- und Ballonen-Schlagen; die alten sowol als noch gebräuchlichen Ritterlichen Ernst- und Lust-Spiele; Welchen noch beygefüget ist die Wappen-Kunst, ...
Von:Alles in Alphabetischer Ordnung ... verfasset von Valentino Trichtern, Königl. Groß-Britannischem Stallmeister der G. A. Universität Göttingen
Ort:Leipzig
Verlag:Gleditsch
Jahr:1742
Umfang:[8] Bl., 2366 [i.e. 2368] Sp., [1] gef. Bl.
Illustrationsangabe:Frontisp., Tbl. r&s, 1 Ill (Kupferst.)
Format:8
Anmerkungen:Paginierfehler: Spaltenzählung 2333/2334 doppelt vergeben
Anmerkungen:Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Leipzig, verlegts Johann Friedrich Gleditsch 1742.
Fingerprint :n.en e.ut i-nn pege 3 1742A
Standardnummer:VD18 14748363